Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2017, Heft: 2 (Februar), hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[92 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 47


PDF
[47 kB]

Editorial

Wahljahr 2017

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 48 | Verfasser: Köhler, Uwe, Prof. Dr. med. habil.

Betrachtet man die Anzahl der Ge­­setzesinitiativen mit gesundheitspolitischen Inhalten während der noch laufenden Legislaturperiode, dann zählt Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit, mit seinem Ressort zweifelsfrei zu den Fleißigsten im Kabinett. ...


PDF
[47 kB]

Berufspolitik

Bessere Zusammenarbeit von Ärzten und Apothekern

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 49 | Verfasser: Köhler, Knut, M.A.

Die Vorstände der Sächsischen Landesärztekammer und der Sächsischen Landesapothekerkammer haben ein gemeinsames Strategiepapier für eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern im Freistaat Sachsen verabschiedet. ...


PDF
[116 kB]

Berufspolitik

CIRS-Fall

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 50 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Critical Incident Reporting Systems (CIRS), „Berichtssysteme über kritische Vorkommnisse“, sind Berichtssysteme für sicherheitsrelevante Er­­eignisse. Sie dienen dem überregionalen, interprofessionellen und interdisziplinären Lernen, wobei auch ihr psychohygienischer Effekt durch Entlastung nicht zu vernachlässigen ist. ...


PDF
[174 kB]

Gesundheitspolitik

Neuer Leiter des Deutschen Krebsforschungszentrums

Interview mit Prof. Dr. med. habil. Michael Baumann

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 51 - 54 | Verfasser: Schulze, Jan, Prof. Dr. med. habil.

Zum 1. November 2016 wurde Prof. Baumann als Vorstandsvorsitzender des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg berufen. ...


PDF
[113 kB]

Gesundheitspolitik

Gewebespende in Sachsen etabliert

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 55 - 56 | Verfasser: Schaft, Tino

Die Gewebespende gehörte auch 2016 zum Alltag in vielen Krankenhäusern in Sachsen. 292 Menschen im Freistaat haben im vergangenen Jahr im Netzwerk der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation (DGFG) 644 Gewebe gespendet. ...


PDF
[71 kB]

Aus den Kreisärztekammern

KÄK Dresden

Seniorenveranstaltung und Dresdner Ärzteball

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 56 | Verfasser: Schmidt-Göhrich, Uta Katharina, Dr. med.


PDF
[71 kB]

Aus den Kreisärztekammern

25 Jahre KÄK Chemnitz (Stadt)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 56

In der Vorweihnachtszeit strahlte das hell beleuchtete Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz (smac) im Zentrum der Stadt. ...


PDF
[136 kB]

Aus den Kreisärztekammern

Zwickauer Ärzteball

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 57

Der Zwickauer Ärzteball steht nunmehr seit elf Jahren für ein festliches Ambiente und geselliges Beisammensein. Zur alljährlichen Ballnacht am 18. März 2017 erwarten die Organisatoren, die Kreisärztekammer Zwickau, die Medizinische Gesellschaft Zwickau und die Veranstaltungsagentur Krauß Event, wieder mehr als 400 Ballgäste. ...


PDF
[136 kB]

Tagungsberichte

Medizin am Lebensende

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 57

Am 13. Oktober 2016 fand in der Sächsischen Landesärztekammer Dresden eine Veranstaltung zum Thema „Palliativmedizin – Eine Standortbestimmung für ärztliche Senioren“ statt. ...


PDF
[89 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Aktion „Schüler retten Leben“ gestartet

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 58 | Verfasser: Köhler, Knut, M. A.

Die ersten Lehrer aus Dresden, Leipzig und Chemnitz haben im Januar in einer zweistündigen Fortbildung das Rüstzeug bekommen, um künftig Schülern ab der 7. Klasse die Grundprinzipien der Wiederbelebung nach Herzstillstand „Prüfen. Rufen. Drücken“ nahezubringen. ...


PDF
[100 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Gutachter gesucht

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 58 - 59 | Verfasser: Gruner, Alexander, Dr. jur.

Prüfung der Gleichwertigkeit ausländischer Bildungsabschlüsse im Approbationsverfahren ...


PDF
[38 kB]

Medizinische Fachangestellte

Fehlzeiten während der Ausbildung „Medizinische Fachangestellte“

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 59 | Verfasser: Hartmann, Marina

Gemäß § 43 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz in Verbindung mit § 8 Abs. 1 der Prüfungsordnung für die Durchführung von Abschlussprüfungen im Ausbildungsberuf „Medizinische Fach­angestellte“ der Sächsischen Landesärztekammer ist zur Abschlussprüfung zuzulassen, wer die Ausbildungszeit zurückgelegt hat. ...


PDF
[1379 kB]

Originalie

Differenzialdiagnostische und therapeutische Gesichtspunkte von Heiserkeit

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 60 - 64 | Verfasser: Reiß, Michael, Priv.-Doz. Dr. med. habil.

Zusammenfassung: Etwa ein Prozent aller Patienten konsultiert den Arzt wegen Heiserkeit. Die Ursachen einer Heiserkeit sind sehr vielfältig. Sie kann vor allem durch akute und chronische Laryngitiden (40 Prozent und zehn Prozent), funktionelle Stimmstörungen (30 Prozent), gutartige (15 Prozent) sowie bösartige Tumoren (drei Prozent) und Stimmlippenparesen (fünf Prozent) hervorgerufen werden. ...


PDF
[45 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 65 - 66


PDF
[37 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 66


PDF
[39 kB]

Leserbriefe

Ein postfaktischer Vortrag

Anmerkungen zum Vortrag von Dr. phil. Peter Heuer und der Veröffentlichung dazu im „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 12/2016, S. 491.

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 67 | Verfasser: Krautheim, Jens, Dr. med.

Zur 55. Kammerversammlung war ich Zuhörer des Vortrages von Dr. phil. Peter Heuer zum Thema „Freiheit und Abhängigkeit“. Ich halte die Argumentation von Dr. Heuer für in sich widersprüchlich und kontraproduktiv. Da aus meiner Sicht aber dringend eine Neuausrichtung der weltweit gescheiterten Drogenpolitik nötig ist, möchte ich hier eine Gegenargumentation vorbringen. ...


PDF
[39 kB]

Verschiedenes

Musterformulare Patientenverfügung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 67 | Verfasser: Köhler, Knut, M. A.

Die Sächsische Landesärztekammer stellt seit vielen Jahren von Ärzten und Juristen erarbeitete Musterformulare für Patientenverfügung, Be­­treuungsverfügung und Vorsorgevollmacht bereit. ...


PDF
[62 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im März 2017 - wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 68 - 70


PDF
[53 kB]

Personalia

Prof. Dr. med. habil. Manfred Schönfelder zum 80. Geburtstag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 70 | Verfasser: Eichfeld, Uwe, Prof. Dr. med. habil.

Am 22. Dezember 2016 beging der ehemalige Direktor der Chirurgischen Klinik I der Universität Leipzig, Prof. Dr. med. habil. Manfred Schönfelder seinen 80. Geburtstag. ...


PDF
[171 kB]

Personalia

Nachruf für Prof. Dr. med. habil. Steffen Leinung

* 1.1.1964 † 25.11.2016

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 71 | Verfasser: Würl, Peter, Prof. Dr. med. habil.

Gemeinsam mit der Familie trauern Freunde und Wegbegleiter um Prof. Dr. med. habil. Steffen Leinung, der am 25. November 2016 plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist. ...


PDF
[106 kB]

Personalia

Nachruf für Prof. Dr. med. habil. Reinhard Ludewig

* 4.10.1923 † 30.11.2016

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 72 | Verfasser: Kästner, Ingrid, Prof. Dr. med. habil.

Am 30. November dieses Jahres starb in Leipzig der Pharmakologe und Toxikologe Prof. Dr. med. habil. Reinhard Ludewig, ehemaliger Direktor des Instituts für Klinische Pharmakologie der Universität Leipzig, im Alter von 93 Jahren – bis zuletzt fachlich engagiert und voller Pläne. ...


PDF
[34 kB]

Medizingeschichte

Balint im Wandel

Ein persönlicher Rückblick

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 73 | Verfasser: Kuhfahl, Elke, Dr. med.

Was hat sich in Deutschland im Laufe von 40 Jahren in der Balint-Arbeit verändert? ...


PDF
[844 kB]

Medizingeschichte

Carolahaus, Diakonissenanstalt und St. Joseph-Stift

Zur Geschichte von karitativen Vereinen geführter Dresdner Krankenhäuser

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 2/2017, S. 74 - 81 | Verfasser: Lienert, Marina, Dr. phil.

Vor 150 Jahren, am 25. Oktober 1866, trat das Königreich Sachsen der 1864 verabschiedeten Genfer Konvention des Roten Kreuzes bei, dem ersten völkerrechtlichen Vertrag zum Schutz der Verwundeten bei Kriegshandlungen und über die Neutralität des Sanitätspersonals. ...