Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2017, Heft: 10 (Oktober), hat 35 Treffer ergeben.


PDF
[109 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 443


PDF
[72 kB]

Editorial

Patientenrechte - Qho vadis?

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 444 | Verfasser: Windau, Stefan, Dr. med.

Das Patientenrechtegesetz ist seit vier Jahren in Kraft. Es normiert die Arzt- und Patientenbeziehung noch stärker, verstärkt Informations- und Auskunftspflichten und bündelt ansonsten das, was zuvor gesetzestechnisch an unterschiedlichen Stellen verortet war. ...


PDF
[239 kB]

Berufspolitik

9. Netzwerktreffen "Ärzte für Sachsen"

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 445 - 446 | Verfasser: Ryssel. Anna Josefine

Das 9. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen“ fand am 13. September 2017 im nordsächsischen Oschatz statt. Netzwerkpartner, Ärzte, Bürgermeister, Vertreter von Krankenhäusern, Kassen und der ärztlichen Selbstverwaltung waren interessiert an den Entwicklungen der ärztlichen Versorgung in Sachsen und den beiden Hauptthemen „Telemedizin“ so­­wie „Facharztweiterbildung im Verbund“. ...


PDF
[105 kB]

Berufspolitik

Parteien auf dem Prüfstand

EU-Deregulierung, WEiterentwicklung der EU, Soziale Sicherungssysteme, Wahlergebnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 447 | Verfasser: Köhler, Knut, M.A.

Vor der Bundestagswahl 2017 hatte der Landesverband der Freien Berufe Sachsen die sächsischen Vertreter der Parteien zu einer Diskussionsrunde eingeladen. Darin ging es insbesondere um die Themen Freiberuflich­­-keit, EU-Deregulierung, Dienstleistungs­binnenmarkt, Verbraucherschutz und soziale Sicherung. ...


PDF
[112 kB]

Gesundheitspolitik

Welche Droge passt zu mir?

Ein Theaterprojekt nicht nur für Schüler

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 448 - 449 | Verfasser: Ryssel, Anna Josefine

Hanna, 32, Hausfrau, IQ 120, müsste eigentlich glücklich sein. Sie hat einen berufstätigen Ehemann, einen siebenjährigen Sohn mit musikalischer Leidenschaft und ein altes Haus, das sie in ein paar Jahren ihr Eigen nennen kann, wenn die Schulden bezahlt sind. Klingt perfekt. ...


PDF
[80 kB]

Gesundheitspolitik

Sachsen bewegt sich

Erster landesweiter Aktionstag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 449 | Verfasser: Knabe, Claudia

„Man bewegt sich nicht weniger, weil man alt wird, sondern man wird alt, weil man sich weniger bewegt, – also bewege dich!!“ (Täve Schur) ...


PDF
[119 kB]

Gesundheitspolitik

Patientensicherheit und Fehlermanagement

Frühe Vermittlung von Wissen und Kompetenzen im Medizinstudium

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 450 - 451 | Verfasser: Esper, T.; Ohlenbusch-Harke, Th.; Pich, H.; Hanel, A.; Eberlein-Gonska, M.

Im Wahlfach „Fehler in der Medizin – Anforderungen an die Patientensicherheit“ werden bereits im Medizinstudium umfassende Kenntnisse und Strategien der Fehlervermeidung und -be­­arbeitung für den ärztlichen Arbeits­­alltag vermittelt. ...


PDF
[36 kB]

Gesundheitspolitik

CIRS-Fall

Narkoseeinleitung ohne gültige Aufklärung trotz stattgefundenem Team-Time-Out

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 452 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Im Januar 2017 wurde auf der CIRS-Seite der Anästhesie ein Fall veröffentlicht, der für jeden Arzt im Ge­­sundheitswesen Relevanz aufweist. ...


PDF
[36 kB]

Gesundheitspolitik

Sonderregelung für Ärzte zur Betreuung von Herzgruppen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 452 | Verfasser: Brockow, Thomas, Dr. med.

Seit dem 31. Juli 2017 dürfen Ärzte im Rahmen des ärztlich verordneten Rehabilitationssportes unter be­­stimm­­ten Voraussetzungen bis zu drei Herzgruppen parallel betreuen. So müssen zum Beispiel die Übungsräume auf einer Ebene liegen und untereinander schnell und barrierefrei erreichbar oder Defibrillator und Notfallkoffer zentral aufgestellt und jederzeit zugänglich sein. ...


PDF
[100 kB]

Gesundheitspolitik

Verkehrsmedizinische Begutachtung

Qualifikation gemäß Fahrerlaubnisverordnung nach dem neuen Curriculum der Bundesärztekammer (BÄK)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 453 - 455 | Verfasser: Friedrich, Thomas, Dr. med. habil.

Ärztliche Tätigkeit und verkehrsmedizinische Fragestellungen - Der motorisierte Straßenverkehr stellt hohe Anforderungen an die körperlich-geistige Leistungsfähigkeit von Kraftfahrzeugführern. Gleiches gilt für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten bei der Ausübung be­­stimmter Berufe. ...


PDF
[83 kB]

Verschiedenes

Existenzgründer- und Praxisabgabetag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 455 | Verfasser:

Wichtige Entscheidungen im Berufsleben wollen gut überlegt und vorbereitet sein, gerade wenn es darum geht, die eigene Existenzgründung zu planen oder das „Unternehmen Arztpraxis“ in gute Hände weiterzugeben. ...


PDF
[45 kB]

Gesundheitspolitik

Ärztliche Stelle RöV/StrlSchV: Zertifizie­rungs­vorgaben

Sind EndoProthetikZentrum (EPZ)-­­Zertifizierungsvorgaben von ge­­nerellen postoperativen Ganzbeinstandaufnahmen nach Knie-TEP-OP mit § 23 RöV vereinbar?

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 456 - 457 | Verfasser: Hänig, Volkmar, Dr. med.

Seit Oktober 2012 können sich Krankenhäuser, die einen definierten Anforderungskatalog erfüllen (per­sonelle und strukturelle Vorgaben, rechtliche Standards etc.), als EndoProthetikZentrum beziehungsweise EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung (kurz EPZ/EPZmax) von EndoCert (Initiative und Zertifizierungssystem) zertifizieren lassen. ...


PDF
[116 kB]

Gesundheitspolitik

Welt-Polio-Tag 2017

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 458 - 460 | Verfasser: Reif, Ursula, Dipl.-Biologin; Wohlgemuth, Balthasar, Prof. Dr. med.

Der World Polio Day wird seit 1988 jedes Jahr als Aktions- und Gedenktag der WHO zum Geburtstag von Jonas Salk (1914 – 1995) am 28. Oktober begangen. Jonas Salk hatte 1954 den ersten Impfstoff gegen die Poliomyelitis entwickelt und damit die Grundlage geschaffen, diese gefährliche Infek­tionskrankheit zu bekämpfen. ...


PDF
[41 kB]

Gesundheitspolitik

Neue Substitutions-Richtlinie zur Behandlung von Opioidabhängigen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 460 | Verfasser: Köhler, Knut, M.A.

Bessere Therapiemöglichkeiten und mehr Rechtssicherheit für Ärzte – dieses Ziel verfolgt die neue Substitutions-Richtlinie der Bundesärztekammer (BÄK) zur Behandlung Opioidabhängiger. ...


PDF
[39 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

57. Tagung der Kammerversammlung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 461

Die 57. Tagung der Kammerversammlung findet am Mittwoch, dem 8. November 2017, in der Zeit von 16.00 bis ca. 19.30 Uhr im Kammergebäude der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden, Plenarsaal statt. ...


PDF
[39 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Kammerversammlung der Wahlperiode 2015 - 2019

Verlust eines Mandats im Wahlkreis Leipzig (Stadt) und Bestätigung eines nachrückenden Mitglieds der Kammerversammlung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 461 | Verfasser: Burkhardt, Annette, Ass. jur.

Im Wahlkreis Leipzig (Stadt) hat das Kammermitglied Dr. med. Carl Ludwig Weiss, angestellter Facharzt für Viszeralchirurgie, Facharzt für Chirurgie, infolge einer neuen ärztlichen Tätigkeit im Bereich einer anderen Landesärztekammer den Sitz in der Kammerversammlung gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 3 Sächsisches Heilberufekammergesetz zum 30. September 2017 verloren. ...


PDF
[39 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Befragung Ärztliche ­Weiterbildung

Umfassende Befragung der Ärzte in Weiterbildung und der Weiterbildungsbefugten läuft.

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 461 | Verfasser: Gabler, Birgit, Dr. med.

Im Wahlkreis Leipzig (Stadt) hat das Kammermitglied Dr. med. Carl Ludwig Weiss, angestellter Facharzt für Viszeralchirurgie, Facharzt für Chirurgie, infolge einer neuen ärztlichen Tätigkeit im Bereich einer anderen Landesärztekammer den Sitz in der Kammerversammlung gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 3 Sächsisches Heilberufekammergesetz zum 30. September 2017 verloren. ...


PDF
[96 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Gesundheitsver­sorgung für ­Asylsuchende

Kostenfreie Broschüren in deutsch, englisch und arabisch!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 462 | Verfasser: Hickmann, Emily

Oft ist vom deutschen „Gesundheitsdschungel“ die Rede – selbst viele deutsche Patienten haben Schwierigkeiten sich zurechtzufinden. Dazu kommt, dass die medizinische Versorgung in anderen Ländern dieser Welt anders geregelt ist. ...


PDF
[96 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Selbsthilfegruppe für suchtkranke Ärzte und Zahnärzte

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 462 | Verfasser: Härtel, Frank, Dr. med.

Suchtgefährdete und -kranke Ärzte können seit einigen Jahren am strukturierten Beratungsprogramm der hierfür gegründeten Unterarbeitsgruppe der Kommission „Sucht und Drogen“ der Sächsischen Landesärztekammer partizipieren. ...


PDF
[96 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Mitgliederversammlung der KÄK Bautzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 462 | Verfasser: Krebs, Karl-Andreas, Dr. med.

Am Mittwoch, 8. November 2017, 18.00 Uhr findet die Mitgliederversammlung der Kreisärztekammer Bautzen statt. ...


PDF
[96 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Konzerte und Ausstellungen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 462


PDF
[46 kB]

Medizinische Fachangestellte

Tarifabschluss MFA 2017

Höhere Gehälter und neue Regelungen bei Sonderzahlung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 463 | Verfasser: Burkhardt, Annette, Ass. jur.

Bereits am 1. August 2017 einigten sich die Tarifpartner der niedergelassenen Ärzte (AAA) und der Medizinischen Fachangestellten (Verband medizinischer Fachberufe e. V.) in der 3. Tarifrunde auf einen neuen Ge­­haltstarifvertrag mit einer Laufzeit vom 1. April 2017 bis 31. März 2019 und auf einen neuen Manteltarifvertrag mit einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2020. ...


PDF
[46 kB]

Medizinische Fachangestellte

Fortbildung MFA – wer bezahlt?

Nachtrag zum Artikel im „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 7/2017

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 463 | Verfasser: Burkhardt, Annette, Ass. jur.

Aufgrund entsprechender Nachfragen zu unserem Artikel im „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 7/2017, haben wir eine Mustervereinbarung für die Rückzahlung von Fortbildungskosten zwischen Arzt (Arbeitgeber) und MFA (Arbeitnehmer) erstellt. ...


PDF
[39 kB]

Medizinische Fachangestellte

Abschlussprüfung „Medizinische Fachangestellte“

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 464 | Verfasser: Hartmann, Marina

Die Sächsische Landesärztekammer führt die nächste schriftliche Ab­­schlussprüfung im oben genannten Ausbildungsberuf am Montag, dem 15. Januar 2018, 9.00 – 15.00 Uhr in der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden durch. ...


PDF
[39 kB]

Medizinische Fachangestellte

MFA-Fachkabinett für Leipzig

Praxisinventar gesucht

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 464 | Verfasser: Hartmann, Marina

Die Ruth-Pfau-Schule, Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig, plant die Neugestaltung des Fachkabinetts für die Berufsausbildung der Medizinischen Fachangestellten, um den Erfordernissen an die Ausbildung gerecht zu werden. ...


PDF
[90 kB]

Amtliche Bekanntmachungen

27. Sächsischer Ärztetag, 30. Erweiterte Kammerversammlung, 17. Juni 2017

Beschluss Nr. SÄV 3/30/2017

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 465 - 468 | Verfasser:


PDF
[48 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibungen von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 469 - 470 | Verfasser:

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden gemäß § 103 Abs. 4 SGB V folgende Vertragsarztsitze in den Planungsbereichen zur Übernahme durch einen Nachfolger ausgeschrieben. ...


PDF
[40 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 470 | Verfasser:

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden folgende Vertragsarztsitze zur Übernahme durch einen Nachfolger veröffentlicht. ...


PDF
[273 kB]

Tagungsberichte

„Endlich auch einmal etwas für Ärzte selbst“

1. Sächsischer Fort­bildungstag

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 471 | Verfasser: Schubert-Fuchs, Kirsten, Dr. med.

Am 19. August 2017 fand in der Villa Esche in Chemnitz der 1. Sächsische Fortbildungstag unter Leitung der Sächsische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung an der Sächsischen Landesärztekammer statt. ...


PDF
[53 kB]

Originalie

Langzeittherapie der Osteoporose*

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 472 - 473 | Verfasser: Schober, Hans-Christof, Prof. Dr. med.

Osteoporose als systemische Skelett­erkrankung betrifft vorwiegend ­älte­­re Menschen, deren Muskelmasse reduziert ist, die sturzbedroht sind und die Frakturen erleiden. ...


PDF
[40 kB]

Leserbriefe

Schöne@digitale Welt

Leserbriefe zum Editorial „Ärzteblatt Sachsen“, Heft 5/2017 sowie zur Antwort von Dr. med. Thomas Lipp („Ärzteblatt Sachsen“, Heft 7/2017, S. 302)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 474 | Verfasser: Uhlig, Kathrin, Dr. med.; Conradi, Philipp, Dr. med.

Sehr geehrter Herr Dr. Lipp, vielen Dank für Ihre Antwort und für Ihre Wahrnehmung, dass mich das Thema im Innersten berührt. Es ist höchst bedauerlich, dass das Unumkehrbare dieser Tatsachen hingenommen wird, ohne genügend zu hinterfragen. ...


PDF
[95 kB]

Leserbriefe

Update Infektionsschutz in Klinik und Praxis

Zu unserem Themenheft „Update Infektionsschutz in Klinik und Praxis“, Heft 8/2017, erreichte uns ein Leserbrief von Dr. rer. nat Alexander Schluttig und Dr. med. Holger Schnering

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 474 - 475 | Verfasser: Schluttig, Alexander, Dr. rer. nat.; Schnering, Holger, Dr. med.; Schinzel, Anja-Susann, B.A.

Mit dem oben genannten Themenheft wurde ein Schwerpunkt ärztlicher Tätigkeit fokussiert, dem leider in der Praxis nicht immer die erforderliche Aufmerksamkeit gewidmet wird. ...


PDF
[47 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im November 2017 – wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 476 - 477 | Verfasser:


PDF
[648 kB]

Feuilleton

Ein Bauer als ­Kaltwasserheiler

Vincenz Franz Prießnitz (4. Oktober 1799 – 28. November 1851)

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 478 - 480 | Verfasser: Fege, Jürgen, Dr. med.

Das heute etwa 12.000 Einwohner zählende Städtchen Lazne Jesenik (dt. Freiwaldau) liegt eingebettet in die Höhenzüge des Altvatergebirges unmittelbar an der tschechisch-polnischen Grenze. Seine Berühmtheit verdankt diese Gegend Vincenz Prießnitz (Abb. 1), der hier im Ortsteil Gräfenwalde aufwuchs. ...


PDF
[131 kB]

Kunst und Kultur

Michael Hofmann

Der besondere Moment

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 10/2017, S. 481 | Verfasser: Koch, Ingrid, Dr. sc. phil.

Der gebürtige Chemnitzer Michael Hofmann, Jahrgang 1944, heute in Radebeul zuhause, studierte zwischen 1969 und 1974 an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, absolvierte hier zudem ein dreijähriges Meisterschülerstudium. ...