Ärzteblatt Sachsen

Das Ärzteblatt Sachsen ist das offizielle Organ der Landesärztkammer Sachsen mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2016, Heft: 8 (August), hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[109 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 319


PDF
[380 kB]

Editorial

Mit Sorge – Verlust der Selbstverwaltung und Freiberuflichkeit

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 320 | Verfasser: Lipp, Thomas, Dr. med.

Bundesgesundheitsminister Gröhes Selbstverwaltungsstärkungsgesetz bringt einen Paradigmenwechsel mit nachhaltigen Veränderungen bis in die Landesebene der Selbstverwaltungen (SV), also Kassenärztlichen Vereinigungen und zukünftig unter Umständen Ärztekammern. ...


PDF
[177 kB]

Berufspolitik

Denkzettel BREXIT

EU-Regulierung der Freien Berufe

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 321 - 322 | Verfasser: Köhler, Knut

Zum Thema „Europäische Regulierung der Freien Berufe – Notwendigkeit oder Irrweg?“ führten die Sächsische Staatskanzlei und der Landesverband der Freien Berufe Sachsen am 29. Juni 2016 im Sachsen-Verbindungsbüro in Brüssel eine Diskussionsrunde mit Vertretern des EU-Parlamentes und der EU-Kommission durch. Mit dabei war auch der Präsident der Sächsischen Landesärztekammer, Erik Bodendieck. ...


PDF
[287 kB]

Berufspolitik

Von der Stipendiatin zur Hausärztin

Sächsische Fördermaßnahmen kommen in der Versorgung an

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 322 - 323 | Verfasser: Kandzia, Martin

In der Hausarztpraxis von Dr. med. Cornelia Woitek in Wurzen begann Daniela Kamrath am 1. Juli 2016 ihre Weiterbildung „Allgemeinmedizin“. ...


PDF
[250 kB]

Berufspolitik

Rationalisierung, Priorisierung und Rationierung in sächsischen Krankenhäusern

Erste Ergebnisse einer Umfrage

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 324 - 328 | Verfasser: Schnoor, Joerg, Priv.-Doz. Dr. med.

Der klinische Alltag unter DRG-Bedingungen begründet neue Fragen nach dem ärztlichen Selbstverständnis, dem Arzt-Patienten-Verhältnis und der Orientierung der Medizin an sich. ...


PDF
[34 kB]

Berufspolitik

CIRS-Fälle

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 328 | Verfasser: Klein, Patricia, Dr. med.

Die Buchstaben „CIRS“ stehen für Critical Incident Reporting-System. Die Internetplattform www.cirsmedical.de ist allgemein bekannt und wird von vielen Ärzten genutzt, um anonym kritische Fälle zur Diskussion zu stellen und aus diesen Fällen zu lernen. Wir stellen Ihnen regelmäßig einzelne Fälle vor, die wir für interessant halten. ...


PDF
[371 kB]

Gesundheitspolitik

Empfehlungen zur verbesserten Indikationsstellung der Substitutions­behandlung Opiatabhängi­ger

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 329 - 331 | Verfasser: Härtel, Frank, Dr. med.

77.200 Menschen in Deutschland wurden 2015 substituiert. Von verschiedenen Seiten betrieben, laufen seit Jahren kontinuierliche Bemühungen für eine grundlegende Änderung der Betäubungsmittelverschreibungsverordnung (BtMVV). ...


PDF
[270 kB]

Gesundheitspolitik

Der sächsische Gesundheitszieleprozess

„Aktives Altern – Altern in Gesundheit, Autonomie und Mitverantwortlichkeit“

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 331 - 333 | Verfasser: Spatzier, Denis

Wir leben heute in einer Gesellschaft sehr differenzierter Altersbilder. Ein Teil der älteren Bevölkerung (65 Jahre und älter) besitzt gegenwärtig Potenziale und Ressourcen, die sie in die Gesellschaft einbringen können. ...


PDF
[161 kB]

Gesundheitspolitik

8. Netzwerktreffen „Ärzte für Sachsen“

Wie viele Ärzte braucht das Land?

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 333

Die Frage „Wie viele Ärzte braucht das Land?“ steht im Zentrum des diesjährigen Netzwerktreffens „Ärzte für Sachsen“. ...


PDF
[386 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Wenn Patienten ­sterben möchten

Aktuelle Herausforderungen an die ärztliche Sterbebegleitung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 334

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung des Arbeitskreises Ethik in der Medizin der Sächsischen Landesärztekammer. ...


PDF
[386 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Medizinische Flüchtlingsversorgung

Einladung zur ärztlichen Informations-, Austausch- und Dankesveranstaltung

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 334

Aufgrund des großen Flüchtlingszustroms besteht bei der Ärzteschaft großer Fortbildungs- und Austauschbedarf zu Themen, welche die ärztliche Arbeit mit diesen Patienten betreffen. ...


PDF
[106 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Erster Online-Fortbildungskurs gestartet

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 335 | Verfasser: Madysa, Marco

Am 4. August 2016 war es soweit: Der erste Fortbildungskurs, basierend auf dem neuen Blended Learning-Konzept der Sächsischen Landesärztekammer, ging online. Damit werden die Möglichkeiten der ärztlich-medizinischen Fortbildung um die Ebene der virtuellen Lernplattform erweitert. ...


PDF
[106 kB]

Recht und Medizin

Aktuelles zu Patientenunterlagen

Aufbewahrung und Einsichtsrecht in die Patientendokumentationen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 335 | Verfasser: Hauswald, Claudia, Ass. jur.

Wir möchten darauf hinweisen, dass auf der Homepage der Sächsischen Landesärztekammer ein aktualisierter Artikel über die Thematik „Patientenunterlagen – Aufbewahrung und Einsichtsrecht in die Patientendokumentationen“ unter www.slaek.de ...


PDF
[125 kB]

Medizinische Fachangestellte

Zeugnisse für Medizinische Fachangestellte

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 336 | Verfasser: Hartmann, Marina

193 Auszubildende und Umschülerinnen sowie vier externe Prüflinge haben an der Abschlussprüfung für Medizinische Fachangestellte (MFA) der Sächsischen Landesärztekammer teilgenommen. Insgesamt 126 von ihnen haben die Prüfung erfolgreich bestanden und so den Grundstein für ihr künftiges Berufsleben gelegt. Ein Beruf, der dringend gebraucht wird. ...


PDF
[45 kB]

Mitteilungen der KVS

Ausschreibung von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 337 - 338

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden gemäß § 103 Abs. 4 SGB V folgende Vertragsarztsitze in den Planungsbereichen zur Übernahme durch einen Nachfolger ausgeschrieben: ...


PDF
[37 kB]

Mitteilungen der KVS

Abgabe von Vertragsarztsitzen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 338

Von der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen werden folgende Vertragsarztsitze zur Übernahme veröffentlicht: ...


PDF
[37 kB]

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Erste Fachsprachenprüfung in Sachsen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 338 | Verfasser: Köhler, Knut

Am 25. Juli 2016 haben erstmals fünf ausländische Ärzte in Sachsen ihre Fachsprachenprüfung bei der Sächsischen Landesärztekammer ab­­gelegt. Frau Souha Al Sheik Othman und Herr Nael Srour aus Syrien konnten als erste nach erfolgreicher Prüfung ihre Glückwünsche entgegennehmen. ...


PDF
[273 kB]

Originalie

Frühe Rezidivdiagnostik des Prostatakarzinoms mittels PET/CT und simultaner PET/MRT und dem neuen Radiotracer [68Ga]PSMALigand

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 339 - 343 | Verfasser: Dickhuth, Karoline, Dr. med.

Bislang waren die Möglichkeiten in der Rezidivdiagnostik des bereits primär kurativ therapierten Prostatakarzinoms begrenzt. Seit einiger Zeit existiert eine neue nuklearmedizinische Untersuchungsmethode, die sich die vermehrte Expression des ProstataSpezifischen MembranAntigens (PSMA) in Prostatakarzinomzellen zunutze macht. ...


PDF
[94 kB]

Tagungsberichte

Zukunft Medizin

Ein interprofessionelles Symposium, 4. – 5. Juni 2016 in Dresden

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 344 | Verfasser: Downar, Marie, Dr. med.

Was kann ich als Einzelperson und was können wir gemeinsam tun, um angesichts der aktuellen Herausforderungen im Gesundheitswesen weiterhin eine menschlich-zugewandte, bedürfnisorientierte Medizin zu praktizieren? Eine ganze Menge, stellte sich am 4. und 5. Juni 2016 am Uniklinikum Dresden heraus. ...


PDF
[131 kB]

Personalia

Unsere Jubilare im September 2016 – wir gratulieren!

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 345 - 347


PDF
[72 kB]

Personalia

Abgeschlossene Habilitationen

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 348

Medizinische Fakultät der Universität Leipzig – II. Quartal 2016 | Medizinische Fakultät der Technischen Universität Dresden – II. Quartal 2016 ...


PDF
[106 kB]

Medizingeschichte

Das kurze Leben des Vincent van Gogh

30. März 1853 – 29. Juli 1890

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 349 - 350 | Verfasser: Fege, Jürgen, Dr. med.

Die außergewöhnliche und menschlich bewegende Lebensgeschichte Vincent van Goghs endete bereits mit nur 37 Jahren am 29. Juli 1890 in Auvers-sur-Oise bei Paris. Welche Dramatik steckt in seiner Lebenszeit? ...


PDF
[140 kB]

Medizingeschichte

25 Jahre Europa-Notruf 112

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 351 - 352 | Verfasser: Burgkhardt, Michael, Dr. med.

Am 11. Februar 2016 gab die Deutsche Post eine 45-Cent-Briefmarke (innerdeutsches Postkartenporto) mit drei markanten, das Markenbild dominierenden Ziffern „112“ heraus. Diese Ziffern besitzen eine doppelte Bedeutung. ...


PDF
[221 kB]

Verschiedenes

Alumni-Treffen in Leipzig

Treffen der Studienjahresabgänger von 1967 der Universität Leipzig

Ärzteblatt Sachsen: Ausgabe 8/2016, S. 352 | Verfasser: Wiedemann, Bernd, Priv.-Doz. Dr.

Traditionell führen wir unser Studienjahrestreffen wieder am 2. Oktober durch. ...